Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Bachelor Psychologie

Im Zuge des "Bologna-Prozesses" von 1999 haben sich inzwischen 45 Staaten auf das Ziel verständigt, einen einheitlichen Hochschulraum zu schaffen. Für diese Vereinheitlichung entschied man sich für das bereits im englischsprachigen Raum bewährte Bachelor/ Master- Konzept.

Zum Beginn des Wintersemesters 2007/2008 haben die ersten Studierenden des neuen Bachelor-Studienganges in Psychologie an der Bergischen Universität Wuppertal ihr Studium aufgenommen. Im Jahr 2013 erfolgte die Re-Akkreditierung des Studienganges durch die Akkreditierungsagentur AQAS bis zum Sommersemester 2020.

Nach einer Regelstudienzeit von 6 Semestern erhalten die Absolventen den berufsqualifizierenden Abschluß eines B.Sc. in Psychologie (B.Sc. = Bachelor of Science).

Auf dieser Seite erhalten Sie einen ersten Einblick in den Studienverlauf, die für Sie relevanten Ansprechpartner und alle relevanten Formulare zum Download. 

Aktuelles

07.01.16 Vorträge im Rahmen des Habilitationsverfahrens von Dr. Sascha Schwarz (Bergische Universität Wuppertal)

Im Rahmen des Habilitationsverfahrens von Herrn Dr. Sascha Schwarz finden am Donnerstag, den 14.01.2016 zwei Vorträge in Hörsaal 18 (O.06.22) statt. 16-18 Uhr: Öffentlicher wissenschaftlicher Vortrag und anschließendes...[mehr]


04.12.15 Vortrag im Rahmen des Kolloquiums "Psychologie an der Bergischen Universität"

Im Rahmen des Kolloquiums "Psychologie an der Bergischen Universität" wird am Donnerstag, 10.12.2015 (16-18 Uhr, HS18, Raum O.06.22) folgender Vortrag zu hören sein:Prof. Dr. Melissa Le-Hoa Vo (Goethe-Universität...[mehr]


20.11.15 Vortrag im Rahmen des Kolloquiums "Psychologie an der Bergischen Universität"

Im Rahmen des Kolloquiums "Psychologie an der Bergischen Universität" wird am Donnerstag, 26.11.2015 (16-18 Uhr, HS18, Raum O.06.22) folgender Vortrag zu hören sein:PD Dr. Kai Hamburger (Justus von Liebig Universität...[mehr]


18.11.15 Vortrag im Rahmen des Kolloquiums "Psychologie an der Bergischen Universität"

Im Rahmen des Kolloquiums "Psychologie an der Bergischen Universität" wird am Donnerstag, 19.11.2015 (16-18 Uhr, HS18, Raum O.06.22) folgender Vortrag zu hören sein:Prof Dr. Ulrich Schroeders (Universität Bamberg):...[mehr]


05.11.15 Vortrag im Rahmen des Kolloquiums "Psychologie an der Bergischen Universität"

Im Rahmen des Kolloquiums "Psychologie an der Bergischen Universität" wird am Donnerstag, 12.11.2015 (16-18 Uhr, HS18, Raum O.06.22) folgender Vortrag zu hören sein:Prof. Dr. Ulrich Wagner (Philipps-Universität...[mehr]


28.08.15 B.Sc. Psychologie: Neue Prüfungsordnung (PO 2015) ist online und ab sofort gültig

Ab sofort gilt für den B.Sc. Psychologie die neue Prüfungsordnung vom 27.08.2015, die online verfügbar ist: https://bscw.uni-wuppertal.de/pub/bscw.cgi/d9960047/am15095.pdf Diese Prüfungsordnung findet auf alle Studierenden...[mehr]


17.08.15 Herzlich willkommen an der Bergischen Universität Wuppertal und viel Erfolg im Studium!

Das Fach Psychologie begrüßt herzlich alle Erstsemester im B.Sc. und M.Sc. Psychologie zum kommenden WS 2015/2016! Traditionell führt die Fachschaft Psychologie in der ersten Woche Einführungsveranstaltungen für Erstsemester...[mehr]


20.05.15 Job-Talk am 10.06.2015 im Fach Psychologie

Im Mai und Juni finden an insgesamt 4 Terminen jeweils mittwochs von 14:15 bis 15:45 sogenannte Job-Talks des Praxisforums im Fachbereich G statt. Hier stellen Vertreter/innen ihrer Disziplin sich selbst, ihre universitäre sowie...[mehr]


07.05.15 Vortrag im Rahmen des Kolloquiums "Psychologie an der Bergischen Universität"

Im Rahmen des Kolloquiums "Psychologie an der Bergischen Universität" wird am Donnerstag, 09.07.2015 (16-18 Uhr, HS25) folgender Vortrag zu hören sein:Prof. Dr. Reinhold Kliegl (Universität Potsdam): Augenblicke...[mehr]


07.05.15 Vortrag im Rahmen des Kolloquiums "Psychologie an der Bergischen Universität"

Im Rahmen des Kolloquiums "Psychologie an der Bergischen Universität" wird am Donnerstag, 25.06.2015 (16-18 Uhr, HS25) folgender Vortrag zu hören sein:Dr. Nora Vetter (Bergische Universität Wuppertal): Hirnentwicklung...[mehr]